Anerkennung für DGI Bauwerk
Wettbewerb Neubau Physik/Nanostrukturwissenschaften Universität Kassel

Anerkennung für DGI Bauwerk   Wettbewerb Neubau Physik/Nanostrukturwissenschaften Universität Kassel

Die Aufgabenstellung des Wettbewerbs beinhaltete komplexe Vorgaben und höchste Anforderungen an die Funktionalität für die Planung eines Neubaus für Physik/Nanostrukturwissenschaften, der als erster Bauabschnitt realisiert werden soll. Für die nachfolgenden Bauabschnitte der Institute Chemie, Biologie und Mathematik sollte ein Ideenteil entwickelt werden.
Am Wettbewerbsverfahren beteiligten sich17 ausgewählte Büros.
Der Beitrag von DGI Bauwerk verortet anders als in der Auslobung beschrieben beide Baukörper, das Institut für Physik und das NTC, auf dem Baufeld A. Idee war es, dass in Zukunft sowohl die Institute für Chemie und Biologie als auch das Mathematikgebäude jeweils zusammenhängend auf den knapp bemessenen Baufeldern errichtet werden können. Damit dies gelingt, wurde für das Institut für Physik ein sehr kompakter Baukörper mit bis zu 5 Geschossen und 2 Innenhöfen vorgeschlagen, der das gesamte Raumprogramm des Institutsgebäudes aufnimmt.

Wettbewerbsausstellung im Foyer des Campus Center der Universität Kassel vom 07.06.2022 – 27.06.2022