Blick auf die Baustelle ZELUBA in Braunschweig
Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten

Blick auf die Baustelle ZELUBA in Braunschweig Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten

Auf dem Campus der TU Braunschweig entsteht bis 2019 ein neues Forschungsgebäude für das Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten [ZELUBA]. Eine hohe eingeschossige Prüffeldhalle und das dreigeschossige Labor- und Bürogebäude sind leicht versetzt zueinander angeordnet und werden über ein Foyer miteinander verbunden.
Der Blick auf die Baustelle zeigt, dass die Gründung des Hallenbaus und die Herstellung des Erdbebenprüfstands bereits abgeschlossen sind, so dass in Kürze die Sohle betoniert werden kann. Im Riegelbau sind die Fundamente, Aufzugsunterfahrten und Technikbereiche im Untergeschoss fertig gestellt.

Das Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten ist eine Initiative des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung [Wilhelm-Klauditz-Institut, WKI], der Technischen Universität [TU] Braunschweig sowie des Instituts für Massivbau und Brandschutz der TU Braunschweig [iBMB].

ZELUBA