Großprojekt FAIR – Ring geschlossen im Beschleunigertunnel

Großprojekt FAIR – Ring geschlossen im Beschleunigertunnel

Auf einer Gesamtfläche von rund 150.000 m² in Darmstadt-Wixhausen entstehen Beschleuniger- und Experimentierbauwerke, Labore und sonstige Betriebs- und Versorgungsbauwerke. Verantwortlich für die Planung und Realisierung ist ion42, eine ARGE der Architekturbüros DGI Bauwerk und schneider+schumacher.
Im Sommer 2017 wurde mit dem Bau begonnen. Im Bereich des unterirdischen Beschleunigertunnels mit 1.100 Metern Umfang schreitet die Bauausführung in immer gleich getakteten Teilabschnitten voran. Nun schließt sich der Kreis. Mit dem abgeschlossenen Bodenaushub und der Baugrubensicherung ist der Ring geschlossen.

Neues Drohnenvideo/© GSI/FAIR/L. Möller, Intermedial Design