FAIR zieht positive Bilanz nach der Expo Real

Gelungener Auftritt auf der internationalen Immobilienmesse in München

FAIR zieht positive Bilanz nach der Expo Real
expo real, FAIR

Intensive Dialoge, zahlreiche neue Kontakte, informative Diskussionsrunden  –  drei Tage lang waren die Bauplanungen und Realisierungsschritte für die weltweit einzigartige Teilchenbeschleuniger-Anlage FAIR umfangreich in München präsentiert worden. Das FAIR-Projekt war dabei mit seinem eigenen Auftritt eingebunden in den Stand der Wissenschaftsstadt Darmstadt als Teil der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Neben dem dichten Terminprogramm für Einzelgespräch und persönlichen Kontaktaufbau gab es auch öffentliche Messeveranstaltungen rund um FAIR. So war eine Gesprächsrunde zum Thema ‘Megaprojekt aktuell – Der Forschungsbeschleuniger FAIR’ in der Veranstaltungsarena der Metropolregion prominenter Teil des Messeprogramms.
FAIR wird eine der größten und komplexesten Beschleunigeranlagen weltweit, Herzstück ist ein Ringbeschleuniger mit 1100 Meter Umfang.
Geplant wird das internationale Forschungsprojekt FAIR [Facility for Antiproton Ion Research] in Darmstadt von ion42 [ARGE DGI Bauwerk, Berlin und schneider+schumacher, Frankfurt].

FAIR BESCHLEUNIGER- UND EXPERIMENTIERBAUWERKE
[FACILITY FOR ANTIPROTON AND ION RESEARCH], DARMSTADT