Hochschule Anhalt zu Besuch in Lutherstadt Wittenberg

Hochschule Anhalt zu Besuch in Lutherstadt Wittenberg

Der Fachbereich Architektur, Facility Management und Geoinformation der Hochschule Anhalt veranstaltete am 19. September 2017 einen Betriebsausflug für die insgesamt 30 Mitarbeiter und Professoren nach Lutherstadt Wittenberg.
Auf Nachfrage des Dekans und Präsidenten der Architektenkammer Sachsen-Anhalt, Prof. Axel Teichert, führte DGI Bauleiter Ingo Bunk durch das umgebaute und sanierte Schloss Wittenberg.
Die Besucher erhielten einen umfassenden Einblick in die fertig gestellten Räume. Mit vielen außergewöhnlichen Erläuterungen zum Bauprozess und Umgang mit dem Denkmal konnte Ingo Bunk die Besucher begeistern.
DGI Bauwerk war im Auftrag der ARGE Schloss Wittenberg von April 2015 bis September 2017 für die Bauleitung vor Ort verantwortlich.

UMBAU UND SANIERUNG SCHLOSS WITTENBERG, LUTHERSTADT WITTENBERG