ion42 auf der 18. Laborrunde Konferenz in Berlin-Buch

ion42 auf der 18. Laborrunde Konferenz in Berlin-Buch

Heute Labore bauen, die auch morgen funktionieren. Welche Lösungen kann es hinsichtlich effizienter Laborgebäude mit wenig Energieverbrauch geben, welche Herangehensweisen, Chancen und Potenziale bieten ganzheitliche, nachhaltige Campuskonzepte und welche Hürden gilt es bei der Umsetzung zu überwinden? Viele Fragen und Lösungsansätze, Beispiele und anregende Diskussionen bot die Laborrunde 2022 – diesmal wieder in Präsenz und am beliebten Standort in Berlin-Buch.

Am ersten Konferenztag gaben Kai Otto, Partner bei schneider+schumacher, und Andreas Schneider, Prokurist bei DGI Bauwerk Einblick in die Planung und den Bau des Teilchenbeschleunigers FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) in Darmstadt.

GROSSPROJEKT FAIR

ion42