Silberstein-Grundschule, Berlin: Erweiterungsbau für den gebundenen Ganztagsunterricht fertig gestellt

Silberstein-Grundschule, Berlin: Erweiterungsbau für den gebundenen Ganztagsunterricht fertig gestellt

Der Erweiterungsbau der Silberstein-Grundschule mit Mensa und Betreuungsräumen ist fertig gestellt. Er bildet das Kernstück der baulichen Aufwertung und Realisierbarkeit des gebundenen Ganztagsbetriebs der Silberstein-Grundschule und verbindet das Schulgelände mit dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Neukölln. Hier entstehen im Rahmen eines städtebaulichen Gesamtkonzeptes die neue bereits kurz vor der Rohbaufertigstellung stehende Dreifeld-Sporthalle an der Hertabrücke und weitere Sport- und Freizeitflächen [Planung / Entwurf fhs-Architekten].
Der Erweiterungsbau präsentiert sich als Klinker-Kubus. Das Fassadenmaterial setzt sich in den Innenräumen mit Sichtmauerwerkswänden fort. Spannende, übersichtliche Raumfolgen und großzügige Raumzuschnitte in einem stimmigen Farbkonzept  sowie die hohe Ausführungsqualität schaffen eine anregende Lernumgebung. DGI Bauwerk zeichnet sich für die Ausschreibung, Vergabe und Bauleitung verantwortlich.