Modulare Kita-Bauten Berlin – Richtfest in der Kaulbachstraße

Modulare Kita-Bauten Berlin – Richtfest in der Kaulbachstraße

Der Senator für Stadtentwicklung und Wohnen, Herr Sebastian Scheel und die Staatssekretärin für Jugend und Familie, Frau Sigrid Klebba luden am 01. Juli 2021 zum Richtfest ein.
Das MOKIB-Programm startete 2017 und hat den Neubau von Kitaplätzen im gesamten Stadtgebiet zum Ziel. Die Kitas sind modular in vorgefertigter Systembauweise aus Holz konzipiert.Vorgefertigte Elemente werden direkt auf der Baustelle montiert.
Die zweigeschossige Variante P060 der MOKIB in der Kaulbachstraße wurde von dem Berliner Generalplaner Kersten+Kopp Architekten GmbH geplant. DGI Bauwerk ist Teil des Generalplanerteams und bearbeitet die LPH 6-7 HOAI. Die Fertigstellung der neuen Kita in Holzbauweise ist für Anfang 2022 geplant.

Foto © Gerhard Lutz

WEITERE INFORMATIONEN