• Sanierung Bürogebäude

BÜROGEBÄUDE FELDBERGSTRASSE, FRANKFURT AM MAIN, SANIERUNG UND UMBAU

Nach einer Kernsanierung wird das 1972 erbaute Bürogebäude mit einem modernen Innenraumkonzept wie repräsentativ gestaltetem Foyer und variablen Büroformen realisiert. Die hohe Flexibilität im Grundrisszuschnitt ist offen für differenzierte Mieterwünsche. Ein zentraler zweigeschossiger Konferenzraum im 7. und eine großzügige ‘Sky-Lounge’ im 8.Obergeschoss stehen für Besprechungen und Veranstaltungen zur Verfügung. Als zentrales gestalterisches Element im Innen- und Außenbereich prägen eloxierte Aluminiumbleche mit vertikalen Schlitzreihen den Charakter des Gebäudes und verweisen auf die ehemalige Nutzung als Bank. Die Strukturierung folgt dabei einer Codierung und dokumentiert den Börsenverlauf parallel zur Lebenszeit des Gebäudes.

Für die Umsetzung eines innovativen Lüftungskonzepts mit dezentralen Lüftungsgeräten mit Heiz-/Kühlfunktion verliehen die Architekturzeitschriften AIT und xia Intelligente Architektur in Kooperation mit der Messe Frankfurt [ISH] den Innovationspreis Architektur und Technik in der Kategorie Gebäudetechnik.

Dgi Leistungen

LPH 6-8 HOAI

Zeitraum

2006 - 2009

Entwurf

Collignon Fischötter Architekten