Projektsteuerung DGI: Takt für Takt – Multiprojektmanagement
und serielle Holzbauweise
Umsetzung von Typensporthallen in Berlin

Projektsteuerung DGI:  Takt für Takt - Multiprojektmanagement und serielle Holzbauweise Umsetzung von Typensporthallen in Berlin

Für die Entwicklung eines Typenentwurfes wurde von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin ein Wettbewerb für Generalplaner ausgeschrieben. Der Typenentwurf basiert auf einer modularen Holzbauweise des Hallentragwerks mit einem hohen Vorfertigungsgrad.
Nach der Begleitung des Wettbewerbsverfahrens bearbeitet DGI Bauwerk in der Projektsteuerung derzeit den gesamten Planungszyklus des Generalplaners sowie die Ausführung des Generalunternehmers nach den Richtlinien der Senatsverwaltung.

Die innovative Holzbauweise erfordert ein besonders hohes Maß an Terminsicherung in der Realisierung und zeitgleicher Koordinierung der neun Standorte, die sehr unterschiedliche Erschließungssituationen aufweisen. Vorfertigung und Lieferung sowie Einbringung der Holzbauelemente sind in festgelegter Reihenfolge auf den jeweiligen Baustellen eng getaktet.
Derzeit befinden sich sechs Standorte zeitgleich in der Ausführung. In 2021 sollen weitere drei in die Ausführung gehen. Sechs Standorte werden noch in diesem Jahr fertiggestellt.