Richtfest BeCaT – Berlin Center for Advanced Therapies
Meilenstein für die zukünftige Forschung

Richtfest BeCaT -  Berlin Center for Advanced Therapies Meilenstein für die zukünftige Forschung

Am 24.05.2022 wurde Richtfest gefeiert: Vertreter*innen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Technischen Universität Berlin sowie Gäste u.a. die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey, die Wissenschaftssenatorin und Charité-Aufsichtsratsvorsitzende Ulrike Gote sowie der Finanzsenator Daniel Wesener hoben die Bedeutung dieses Forschungsgebäudes hervor.
DGI Bauwerk plant und realisiert das Laborgebäude BECAT, Geschäftsführer Arne Kansmeyer (li) nahm den aufmerksamen Dank der Bürgermeisterin entgegen.

Franziska Giffey, Regierende Bürgermeisterin von Berlin: „Die Neubauten der Forschungszentren ‚BeCat – Berlin Center für Advanced Therapies‘ und ‚Si-M – Der simulierte Mensch‘ der Charité sind ein Meilenstein der Zukunftsentwicklung der Forschungs- und Medizinmetropole Berlin. (…)
Ich danke Bauherren, Architekten und Architektinnen und allen Beteiligten für ihr Engagement für die neuen Projekte, nicht zuletzt auch dem Bund für seine Beteiligung an dieser Millioneninvestition. Den Bauleuten wünsche ich gute Fortschritte bei den Bauarbeiten für die städtebaulich interessanten Bauten.”

WEITERE STATEMENTS

INFORMATIONEN ZUM PROJEKT

Foto: Frank Schneider/KREBS+KIEFER