Grundsteinlegung an der Wittenberger Schlosskirche – Persönlichkeiten aus Kirche und Politik feierten

Grundsteinlegung an der Wittenberger Schlosskirche - Persönlichkeiten aus Kirche und Politik feierten

Am Mittwoch, den 26.08.2015, fanden sich leitende Bischöfe, sowie Sachsens Kultusminister Stephan Dorgeloh, Oberbürgermeister Torsten Zugehör und zahlreiche Zuschauer am Wittenberger Schloss zusammen.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde eine Gedenkkapsel zur Erinnerung an die aufwendige Sanierung eingebracht und der Grundstein für den Südturm gelegt.

Zum 500. Reformationsjubiläum 2017 sollen die Sanierungsarbeiten des Schlosskirchenensembles und der Neubau fertiggestellt sein.

UMBAU UND SANIERUNG SCHLOSS WITTENBERG,
LUTHERSTADT WITTENBERG